Rudolf Steiner Schule Bochum

Die Rudolf Steiner Schule in Bochum-Langendreer ist eine Waldorfschule in freier Trägerschaft; Eltern und Kollegium führen sie in gemeinsamer Verantwortung. Zurzeit sind mehr als 650 Elternhäuser und rund 100 Lehrerinnen und Lehrer an der Schule aktiv. Etwa 950 Kinder und Jugendliche aus Bochum und den umliegenden Städten lernen an dieser Waldorfschule mit Kopf, Herz und Hand. Die dreizügige Schule verfügt über zwei Regelschulzweige und eine integrierte Förderschule für Lern- und Erziehungshilfe.

Im April 1958 startete die Schule gemeinsam mit einem Waldorfkindergarten.

Inzwischen ist unsere Schule eine der größten Waldorfschulen weltweit und nimmt in der Waldorfpädagogik eine besondere Rolle ein. Hier wurden und werden eine Reihe von Konzepten entwickelt, die inzwischen von vielen Waldorfschulen  – aber auch von Staatsschulen! –  übernommen worden sind: Das „Bewegte Klassenzimmer“, auch bekannt als das „Bochumer Modell“ gibt den Kindern die Möglichkeit, ihre Bewegungsentwicklung und die Entwicklung der anderen Basissinne als Fundament für das schulische Lernen zu vervollständigen; Jahresarbeiten, der Künstlerische Abschluss, das Musikprojekt „Jedem Kind sein Instrument“ (- landesweit als „JeKi“ bekannt -) oder die Entwicklung eines Europäischen Abschlussportfolios – alles nahm in Langendreer seinen Ursprung. 

Unsere SchülerInnen können bei uns alle staatlichen Schulabschlüsse erwerben, natürlich auch das Abiturund erhalten zudem nach der 12. Klasse den Waldorfabschluss mit Kompetenznachweisen. Notendruck und Sitzenbleiben gibt es nicht. Die Klassengemeinschaft bleibt bestehen. So kann soziales Lernen wirklich stattfinden.

Wir wollen das Interesse der Kinder wecken, damit sie in der Lage sind, die Welt zu verstehen, den Menschen zu achten und die Umwelt zu pflegen.

Die einzelne Persönlichkeit nach ihren Begabungen und Fähigkeiten zu fördern und umfassend auszubilden, das ist unser Ziel. Soziale Kompetenz, Leistungsbereitschaft und Selbstständigkeit sind uns wichtig.

Förderung von Weltoffenheit: Fremdsprachen ab erster Klasse, der Schüleraustausch, unsere Praktika, das Theaterspiel, die Orchester und die Berufsorientierung führen von der Schulbank in die nähere und weitere Welt.

Einen herausgehobenen Platz nimmt dabei die Musik ein. Schon ab der zweiten Klasse wird jedem Kind ein eigenes Instrument nahe gebracht. 

Unterschiedliche Betreuungsangebote wie die Offene Ganztagsschule, die Kinderwerkstatt und der Hort ergänzen unsere Gebundene Ganztagsschule. 

Rudolf Steiner Schule Bochum
Waldorfschule in freier Trägerschaft
Hauptstraße 238 44892 Bochum
Tel. 0234-922060 Mail info@rss-bochum.de

Einblicke in unser Schulleben

Musik gefällig?

Hallelujah Schulchor und Schulorchester
Erwachet ihr Schläfer
Es geht eine helle Flöte
Maienwind
Schwäne

Wenn einer

Bewegte Bilder

Grußfilm – Waldorf100
Unser Schulfilm
Waldorf100 – Der Film